Katholische Pfarrei Zum Hl. Abendmahl

Wörthsee




Sakramente

Sperre bis Pfingstmontag

Das Bischöfliche Ordinariat hat angeordnet, dass die bestehende Sperre für Erstkommunionfeiern, Firmungen, Trauungen und Taufen bis einschließlich Pfingstmontag, den 1. Juni 2020 zu verlängern ist. Damit will das Bistum der anhaltend angespannten Lage rund um die Corona-Pandemie Rechnung tragen.


Informationen bzw. Anweisungen für den weiteren Umgang mit Veranstaltungen, Zusammenkünften u. ä. durch das Bistumn vom 24.04.2020

· Veranstaltungen/Zusammenkünfte/Konferenzen und Sitzungen u. ä., unabhängig ob im rein dienstlichen oder pfarrlichen Kontext, sind weiterhin bis 31.05.2020 nicht möglich. Nötige Abstimmungen und Absprachen sind weiterhin per Telefon bzw. digital vorzunehmen.                                                                                                                                                                        · Sollten Sitzungen unbedingt „physisch“ notwendig sein, also im wirklichen Ausnahmefall, ist die Teilnehmeranzahl auf ein absolutes Mindestmaß zu begrenzen und es ist auf jeden Fall der vorgeschriebene Abstand untereinander (mindestens 2 Meter) einzuhalten.                                                                                                                                                                         · Sämtliche diözesane Fortbildungen werden bis 31.08.2020 abgesagt und nicht stattfinden.                                                       · Darüber hinaus sind sämtliche Präsenzveranstaltungen, wie Kurse, Seminare, Bildungsveranstaltungen, Wochenenden usw. ebenso bis 31.08.2020 abzusagen!                                                                                                                                       · Dies gilt ebenso für größere Veranstaltungen/Zusammenkünfte auf Pfarrei- und Dekanatsebene, insbesondere auch für  Pfarrfeste – diese können bis 31.08.2020 nicht stattfinden. 


Coronavirus: Pfarrbüros auf unbestimmte Zeit für Publikumsverkehr geschlossen

Um einer weiteren Verbreitung des Coronavirus Covid-19 entgegen zu wirken, sind auf Anordnung der Diözesanleitung ab Mittwoch, 18. März 2020 die Pfarrbüros im ganzen Bistum, also auch bei uns in der Pfarreiengemeinschaft Seefeld/Wörthsee, auf unbestimmte Zeit für den Publikumsverkehr zu schließen.

Wir bitten Sie, dringende Termine und Anliegen per Email oder während der Öffnungszeiten unserer Pfarrbüros per Telefon abzuklären.  Das oberste Ziel ist der Schutz der Bevölkerung und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dazu wollen auch wir mit dieser Maßnahme unseren Beitrag leisten.

Falls Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen, melden Sie sich bitte telefonisch unter 
08153 – 8020, oder direkt bei Pfarrer Böckler 08152 – 7378 oder 
per E-mail: pg.seefeld-woerthsee@bistum-augsburg.de




Coronavirus: Informationen der Diözese Augsburg

Auf den Seiten der Diözese Augsburg werden laufend aktuelle Informationen und Hilfestellungen präsentiert.

Sie finden dort:

  • Aktuelle Regelungen zur Corona-Krise für das Bistum Augsburg
  • Übersicht zu Gottesdienstübertragungen in Fernsehen, Radio oder Internet
  • Vorlagen für Hausgottesdienste
  • Verweise auf Hilfsangebote, z.B. durch die Telefonseelsorge