Katholische Pfarrei Zum Hl. Abendmahl

Wörthsee


Großes Engagement für die Sache Jesu
Nadine Steinhöfer war in Wörthsee schon fast so etwas wie eine Institution: Kindergarten-Leitung, PGR-Vorsitzende, Lektorin, Kommunionhelferin, Gründerin der Kindergruppe und der Jugendgruppe, Sängerin im Kirchenchor usw. usw.. 14 Jahre hat sie sich in Wörthsee für den katholischen Kindergarten und in diversen Gremien der Pfarrei für die Sache Jesu „mit Vollblut“ engagiert, wie ihr Pfarrer Böckler bescheinigte. 

Im Frühjahr ging sie zurück in ihre fränkische Heimat, und wurde zuvor vom Kindergarten und der Pfarrei tränenreich und mit vielen lobenden Worten verabschiedet. „Viel Geduld, Ruhe, ein offenes Ohr, große Kreativität, überdurchschnittliches Engagement“ waren nur einige der Attribute, die ihr in verschiedenen Ansprachen von Pfarrer Böckler, dem PGR-Vorsitzenden Nikolaus von Lüninck, dem Elternbeirat, den Kindergartenver-waltern, aber auch vom ganzen KigaTeam bescheinigt wurden. Nadine Steinhöfer wiederum bedankte sich bei allen für die „14 schönen Jahre in Wörthsee“.  Es falle ihr sehr schwer Abschied zu nehmen, aber sie vertraue „dem Zauber des Anfangs“, der ihr nun eine neue Heimat und ein neues Aufgabengebiet bescheren werde. Mit einem Rundflug über ihre Wirkungsstätte und den schönen Wörthsee bedankte und verabschiedete sich der Elternbeirat von seiner langjährigen Kindergarten-Leiterin. Michaela Muffler-Röhrl